Listen für alle

Deutschlands größte Webseite für Listen!

10 Weihnachtsmärkte, die Sie in Deutschland nicht verpassen dürfen

In Deutschland gibt es rund 2.500 Weihnachtsmärkte, von kleinen gemütlichen Kleinstadtmärkten bis zu wirklich großen Metropolenmärkten. Die ältesten existieren seit dem 13. Jahrhundert.

Hier listen wir diejenigen auf, die unserer Meinung nach zu den besten / spektakulärsten in unserem schönen Deutschland gehören. Hier können Sie alles von Weihnachtsdekorationen, dekorierten Weihnachtskuchen, Weihnachtssüßigkeiten, Würstchen und vielen anderen Dingen kaufen.

10. München

Rund um München gibt es angeblich nicht weniger als 70 Weihnachtsmärkte, da alle Bezirke ihre eigenen haben. Es ist jedoch das große am Marienplatz, das bei weitem die meisten Menschen anzieht. Es erstreckt sich weit vom Marienplatz bis zu den Straßen rund um den Platz, Kaufinger Str., Neuhaser Str. Und Wein Str.

9. Hamburg

In Deutschlands zweitgrößter Stadt gibt es viele Weihnachtsmärkte. Dieser am Rathausmarkt ist einer der größten und bekanntesten. Hier können Sie den beliebten Rathaus-Glühwein trinken und handgeschnitzte Holzfiguren und andere sorgfältig gefertigte Handarbeiten, Spielsachen und andere originelle Geschenke finden.

8. Frankfurt

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt ist einer der ältesten des Landes und besteht seit 1393. Hier gibt es über 200 Marktstände mit Kunsthandwerk und Leckereien auf Römerberg, Paulsplatz und Mainkai.

7. Dortmund

Dies gilt als Deutschlands größter Weihnachtsmarkt und bietet auch den größten Weihnachtsbaum der Welt – einen mächtigen Anblick. Weihnachtsgeschenke, Delikatessen, Spielzeug und Kunsthandwerk werden an 300 Marktständen verteilt.

6. Kiel

Die alte Hansestadt ist eine der nördlichsten deutschen Städte, die zu einem Weihnachtsmarkt einlädt. Die Märkte in Kiel konzentrieren sich auf die

Holstenstraße und den Alter Markt. Auf dem Rathausplatz befindet sich auch eine 700 Quadratmeter große Eisbahn. Wenn Sie alles von oben sehen möchten, können Sie das große Riesenrad mit Blick auf den Kielfjord ausprobieren.

5. Berlin

In der deutschen Hauptstadt gibt es etwa sechzig Weihnachtsmärkte, und unsere Wahl fiel auf den historischen Gendarmenmarkt, auf dem Berlins spektakulärster Weihnachtsmarkt stattfindet – ein Weihnachtsmarkt, der bis zu 4 Millionen Menschen in die wunderschöne, weihnachtlich geschmückte Landschaft mitten im Zentrum lockt.

4. Nürnberg

Der Nürnberger Christkindlesmarkt, der jährlich am bayerischen Nürnberger Hauptplatz stattfindet, ist einer der ältesten deutschen Weihnachtsmärkte und reicht bis in die Mitte des 16. Jahrhunderts zurück. Viele glauben, dass dies der originellste Weihnachtsmarkt der Welt ist.

3. Dresden

Der Dresdner Striezelmarkt wurde 1434 gegründet und ist damit einer der ältesten deutschen Weihnachtsmärkte. Dresden wird oft als Weihnachtshauptstadt der Welt bezeichnet und wir haben keine Einwände.

2. Rostock

Rostock ist Norddeutschlands größter Weihnachtsmarkt mit rund 300 Ständen am Neuen Markt. Dies ist ein einziges langes Fest für Magen und Gaumen. Bei Hungerstreik können Sie sich durch die Schlemmermeile fressen. Die Stände variieren von Jahr zu Jahr, aber Sie können sicher sein, echte geräucherte Rostockwurst, traditionellen Glühwein, geröstete Mandeln, Süßigkeiten und Spezialitäten aus Ländern wie Finnland, Polen, Deutschland, England und den Niederlanden zu finden.

1. Lübeck

Der beste Weihnachtsmarkt in Lübeck ist der in der Altstadt, der sich zwischen gut erhaltenen mittelalterlichen Gebäuden vom Platz zwischen der Rathausplatz und Mariekirken bis zu nahe gelegenen Straßen, Orten und Kirchen erstreckt. Dort wurde es mit Weihnachtsdekorationen geschmückt und seit über 350 Jahren finden Weihnachtsmärkte statt. Heute ist es ein Stück Kulturgeschichte von selten gesehener Art.

4.33/5 (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap