Listen für alle

Deutschlands größte Webseite für Listen!

10 griechische Lieblingsinseln

Griechenland ist seit Jahrzehnten ein Ziel für sonnenverwöhnte Nord- und Mitteleuropäer, und der Wunsch, die griechischen Inseln zu besuchen, scheint sich nicht verlangsamt zu haben – im Gegensatz dazu.

Wir wurden nie müde von klassischen Edelsteinen wie Rhodos, Kreta, Santorini, Kos und Korfu.

10. Samos

Auf Samos herrscht eine Ruhe, die unter den anderen Inseln schwer zu finden ist. Hier gibt es sowohl Sand- als auch Kiesstrände. Außerdem wurde Pythagoras auf der Insel geboren. Einfach so etwas.

Erkunden Sie die gemütlichen Bergdörfer, insbesondere Manolates, und die Straße durch das Nachtigalltal.

Pythagorion, das auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht, ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge.

9. Skiathos

In Skiathos wurde der Film Mamma Mia aufgenommen. Infolgedessen ist die Insel immer trendiger geworden, ohne jedoch ihren Charme und ihre gemütliche Atmosphäre zu verlieren.

Bummeln Sie durch die Stadt Skiathos und die schönen Gassen. Setzen Sie sich abends auf die Stadttreppe.

Sie wohnen in Skiathos und nehmen einen Bus zu den Stränden oder bleiben an einem Strand und nehmen abends ein Taxi in die Stadt.

8. Zakynthos

Dies ist eines der besten Bade- und Tauchziele Griechenlands. Weiße Kalksteinfelsen umgeben kleine Buchten, kombiniert mit langen Sandstränden. Die Insel ist ein Naturerlebnis.

Besuchen Sie die Nord- und Westküste für unglaubliche Badebuchten, die Sie nur mit dem Boot erreichen können.

Laganas wird für Partys empfohlen, Agassi für ruhige und nette Restaurants, Tsilivi ist gut für die Familie der Kinder.

7. Mykonos

Mykonos ist Griechenlands angesagteste Insel und Herrensitz für Jets und Lebensretter. Hier herrscht eine luxuriöse Atmosphäre und für ein pulsierendes Nachtleben ist Mykonos perfekt.

Kaufen Sie in Louis Vuitton ein und feiern Sie am Paradise Beach, wo verschiedene DJs Hits pumpen.

In der Stadt Mykonos gibt es die größte Auswahl an Restaurants, Clubs, Bars und Einkaufsmöglichkeiten.

6. Naxos

Kombinieren Sie Windsurfen mit niedrigeren Preisen und einer Insel, auf der die Einheimischen einen normalen Alltag führen – nicht alles hängt vom Tourismus ab.

Gehen Sie nach Chalki, der vor fünfhundert Jahren die Hauptstadt der Insel war, die sehr malerisch ist.

Südlich der Hauptstadt Naxos sind die Strände besser und das Wasser klarer.

5. Korfu

Hier können Sie das Grün, die Vielfalt und viele Dörfer der Insel entdecken. Und wenn Sie Golf mögen. Korfu hat einen der besten Golfplätze Griechenlands (Corfu Golf Club), Tauchen und Reiten.

Besuchen Sie die alte Festung. Hier bekommen Sie sowohl Geschichte als auch eine fantastische Aussicht.

Übernachten Sie in Korfu, um eine echte Stadt und einen griechischen Alltag zu erleben, oder in Kassiopi, einem niedlichen kleinen Fischerdorf.

4. Kos

Hier erleben Sie ein lebhaftes Nachtleben in der Innenstadt oder eine Ruhe in kleinen Dörfern jenseits der Straßen. Kos ist mehr als seine berüchtigte Partyszene.

Entdecken Sie die Markthalle der Stadt Kos und Agoran, einen alten römischen Handelsplatz.

Übernachten Sie in Kardamena für ein wildes Nachtleben, in Agios Fokas für die Nähe zur Stadt Kos und die Ruhe.

3. Santorini

10 griechische Lieblingsinseln

Santorini gilt als die schönste Insel Griechenlands und der Sonnenuntergang unter den spektakulärsten der Welt. Hier gibt es auch viele Mythen – ist die Insel zum Beispiel das Atlantis der Realität?

Gehen Sie zum Siagalas Vineyard, wo Sie Weine probieren und Retsina nach Hause kaufen können.

Übernachten Sie in der Hauptstadt Fira für einen Herzschlag, in Skaros für Romantik und Aussicht oder in Vlychada für Ruhe und Frieden.

2. Kreta

Griechenlands größte Insel hat für jeden etwas zu bieten. Charmante Kleinstädte, langgestreckte Strände, Bergdörfer und alte Kultur.

Mieten Sie ein Auto und fahren Sie zum schönsten Strand der Insel, Elafonisi. Der Sand besteht aus gemahlenen Muscheln.

Übernachten Sie in Chania für ein lebhaftes Volksleben und die Altstadt oder in Agios Nikoalos für eine ruhigere Umgebung.

1. Rhodos

Die Insel mit den meisten Sonnentagen in ganz Griechenland und der Legende nach war Rhodos die Lieblingsinsel des Gottes Helio. Das mittelalterliche Stadtzentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wandern Sie in der Altstadt, besuchen Sie die Akropolis-Klippe und genießen Sie die wunderschöne Natur des Schmetterlingstals.

Bleiben Sie an der Ostküste der Insel für die schönsten Strände, an der Westküste für die wenigsten Touristen und Familien mit Kindern.

5/5 (3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap